Angebote zu "Hunsrück" (10.928 Treffer)

Hunsrück Casting
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2011 bot der Regisseur Edgar Reitz der Hunsrückerin Helma Hammen das sogenannte Casting Hunsrück an: Für seinen Film Die andere Heimat sollte sie (Laien-) Darsteller aus der Region suchen. Keine leichte Aufgabe bei einem Film, der von der großen Auswanderungswelle 1843 nach Missernten und Hungersnöten erzählt. Wie Helma Hammen es geschafft hat, genügend dünne Darsteller mit ungefärbten Haaren, ohne Tattoos und Piercings zu finden und sich nebenbei -zusammen mit ihrem Mann - noch auf die Suche nach passenden Gebäuden, Stoffen für die Kostüme, Ackergerät, alten Getreidesorten und Viehrassen zu machen, erzählt sie sehr lebendig und informativ: Ein Blick hinter die Kulissen eines der aufwändigsten Filmprojekte der letzten Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Ausoniusstrasse. Von Bingen über den Hunsrü...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Anfangsversen seiner berühmten ´Mosella´ beschrieb der römische Dichter Decimus Magnus Ausonius im Jahr 371 n. Chr. eine Reise quer durch den Hunsrück. Von ´Vingum´ (Bingen) aus war er in einer ´reda´ (Kutsche) über ´Dumnissus´ (Kirchberg) und ´Noviomagus´ (Neumagen) nach ´Augusta Treverorum´ (Trier) gefahren. Die antike Wegstrecke zwischen Rhein und Mosel ist noch im Gelände erhalten und auf ganzer Länge (107 km) als ´Ausonius-Wanderweg´ beschildert. Sie durchquert den Binger Wald, die Ausläufer des Großen Soons, zieht die Simmerner Mulde und den Idarwald entlang in den Morbacher Forst. Dort gabelt sie sich und führt zur einen Seite direkt hinab ins Moseltal bei Piesport, während der andere Straßenzweig übers Gehügel, durch die Täler von Dhron und Ruwerbis Trier verläuft. Beiderseits des Weges reihen sich frühgeschichtliche Ruinenstätten, Grabhügel und Monumente. Museen mit keltischen und römischen Funden sowie der Archäologiepark Belginum vertiefen das Erlebnis. Ausführlich beschrieben werden auch 2 prähistorische Kultheiligtümer und die mittelalterliche Nutzung der Ausoniusstraße als Teil des großen Pilgerwegs nach Santiago de Compostela.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Nationalpark Hunsrück-Hochwald als Buch von Kon...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nationalpark Hunsrück-Hochwald:Im Kleinen das Große entdecken - Fotografischer Streifzug mit einem Nationalparkförster Konrad Funk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Nationalpark Hunsrück-Hochwald als Buch von Kon...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nationalpark Hunsrück-Hochwald:Im Kleinen das Große entdecken - Fotografischer Streifzug mit einem Nationalparkförster. 2. Auflage Konrad Funk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Hunsrück, Hörbuch, Digital, 1, 27min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum heißt der Flughafen Hahn und nicht etwa Lautzenhausen, obwohl er doch unmittelbar an diese Gemeinde grenzt? Weil die Amerikaner, die dort eine große ´´Airbase´´ errichteten, das Wort nicht recht aussprechen konnten. Das erzählt zumindest der Bürgermeister des kleinen Hunsrück-Dörfchens. Inzwischen haben die Amerikaner Hahn verlassen. Der Flughafen wird zivil genutzt: Konversion militärischer Anlagen. Vielen Menschen im Hunsrück ist nach dem Abzug der US-Army schlagartig wieder bewusst geworden, dass sie in einer Gegend zu Hause sind, die schon seit eh und je etwas abseits liegt, Rhein, Mosel und Nahe - und wenn man es etwas großzügiger sieht, auch noch die Saar: In dem von diesen Flüssen abgesteckten Viereck liegt der Hunsrück. Ein von kraftstrotzenden Äckern geprägtes Hochplateau, eingeschnittene Täler, die immer noch Entdeckungen sind und den Reiz dieser Landschaft ausmachen, Industrie gibt es kaum. Deshalb nehmen es nicht wenige Arbeitnehmer aus dem Hunsrück fast als eine gottgewollte Selbstverständlichkeit hin, jeden Tag zur Arbeit, zum Beispiel in den fernen Großraum Frankfurt, pendeln zu müssen. Regie: Carola Preuß 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Klaus Barner, Rudolf-Jürgen Bartsch, Eva Garg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000191/bk_swrm_000191_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
In die Falle gehen alle - Ein Hunsrück-Krimi (U...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Packender Plot, spannend bis zum Schluss! Vier Hunsrücker Freunde planen den großen Coup. Auf einen Schlag reich werden, alle Sorgen los sein und die große, weite Welt vor sich haben! Ihr Plan ist beinahe ein Kinderspiel. Er setzt einfach darauf, dass Kinder ihren Eltern mehr wert sind als alles Geld der Welt. Wenn ein Elternteil dann noch im politischen Rampenlicht steht und der andere ein angesehener Anwalt mit gut gehender Kanzlei ist, lässt sich die Forderung leicht in Millionenhöhe treiben! Und während die junge Ministerin Monika Meyer-Liebrecht ahnungslos im Mainzer Landtag ihre Antrittsrede hält, nimmt in Emmelshausen, Morbach, Koblenz und dem Moseltal die Verschwörung ihren Lauf. Live im Landtag mit dabei und auch in der Folge wie immer am Puls des Geschehens: der SWR. Dass es allerdings so mörderisch spannend würde, hätten Michael Lueg und seine Kolleginnen und Kollegen nicht gedacht. Auch die Hunsrücker Freunde hätten es nicht gedacht. Denn Mord war eigentlich nicht im Plan vorgesehen. ´´Die Geschichte ist wirklich abwechslungsreich, mit dem ein oder anderen ´´Zufall´´ gespickt, wie das so bei Krimis sein muß und kurzweilig.´´ - Amazon Kunde Heinz-Peter Baecker wurde 1945 in Trier geboren und arbeitete als Fotograf und Journalist. Bekannt war der Schriftsteller für seine Verbindung von Fiction und Fakten. Von den Medien wurde er als ´´Deutschlands Faction-Thriller-Autor Nr. 1´´ bezeichnet. Er war Mitglied des Deutschen Journalisten-Verbands, bis 2006 Mitglied von Das Syndikat (Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren) und Mitorganisator der ´Criminale 2006´ in Koblenz. Von 2001 bis Mitte 2012 war er Pressesprecher der Verlage des Verlags-Karree e. V. in Mainz. Baecker verstarb im Jahr 2015.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
In die Falle gehen alle: Ein Hunsrück-Krimi, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Packender Plot, spannend bis zum Schluss! Vier Hunsrücker Freunde planen den großen Coup. Auf einen Schlag reich werden, alle Sorgen los sein und die große, weite Welt vor sich haben! Ihr Plan ist beinahe ein Kinderspiel. Er setzt einfach darauf, dass Kinder ihren Eltern mehr wert sind als alles Geld der Welt. Wenn ein Elternteil dann noch im politischen Rampenlicht steht und der andere ein angesehener Anwalt mit gut gehender Kanzlei ist, lässt sich die Forderung leicht in Millionenhöhe treiben!Und während die junge Ministerin Monika Meyer-Liebrecht ahnungslos im Mainzer Landtag ihre Antrittsrede hält, nimmt in Emmelshausen, Morbach, Koblenz und dem Moseltal die Verschwörung ihren Lauf. Live im Landtag mit dabei und auch in der Folge wie immer am Puls des Geschehens: der SWR. Dass es allerdings so mörderisch spannend würde, hätten Michael Lueg und seine Kolleginnen und Kollegen nicht gedacht. Auch die Hunsrücker Freunde hätten es nicht gedacht. Denn Mord war eigentlich nicht im Plan vorgesehen.Heinz-Peter Baecker wurde 1945 in Trier geboren und arbeitete als Fotograf und Journalist. Bekannt war der Schriftsteller für seine Verbindung von Fiction und Fakten. Von den Medien wurde er als ´´Deutschlands Faction-Thriller-Autor Nr. 1´´ bezeichnet. Er war Mitglied des Deutschen Journalisten-Verbands, bis 2006 Mitglied von Das Syndikat (Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren) und Mitorganisator der ´Criminale 2006´ in Koblenz. Von 2001 bis Mitte 2012 war er Pressesprecher der Verlage des Verlags-Karree e. V. in Mainz. Baecker verstarb im Jahr 2015. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jesko Döring. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/005034/bk_lind_005034_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Landal Hochwald | 8-Pers.-Ferienhaus - Luxus | ...
724,00 € *
ggf. zzgl. Versand

8-Pers.-Ferienhaus - Luxus (Typ 8L): Sie verbringen Ihren Aufenthalt in Landal Hochwald in einem luxuriösen, frei stehenden Ferienhaus. Ca. 125 m². Wohnzimmer mit Sitz- und Essecke, Flatscreen-TV, DVD-Spieler, Radio/CD-Spieler und Kaminofen. Offene Küche u.a. mit Mikrowelle, Backofen, Kaffeemaschine, Senseo-Kaffeemaschine und Geschirrspülmaschine. Vier Schlafzimmer, davon eines mit TV. Bezogene Betten bei Anreise. Zwei Badezimmer: eines mit Whirlpool und WC, eines mit Dusche. Separates WC. Sauna und Solarium. Möblierte Terrasse und Zentralheizung. Standardmobiliar in der Unterkunft (auf Anfrage): - Kinderhochstuhl - Babybett (zzgl. Kinderbettwäsche) Landal Hochwald befindet sich am Ortsrand des Luftkurortes Kell am See. Die insgesamt 204 Ferienhäuser sowie die 10 Mobilheime liegen umgeben von Wäldern in der Nähe eines Stausees. Im Park und in der Umgebung bieten sich zahlreiche Sportmöglichkeiten wie etwa Angeln, Reiten, Schwimmen, Radfahren, Wandern und Tennis. Im Winter wird dieses Angebot bei entsprechenden Witterungsverhältnissen um eine parkeigene Natureisbahn und am Ferienpark beginnende Langlaufloipen erweitert. Groß und Klein stehen ganzjährig ein großer, wetterunabhängiger Indoor-Spielplatz mit Café sowie ein Hallenschwimmbad zur Verfügung. Einrichtungen Wetterunabhängig: Hallenschwimmbad** mit separatem Planschbecken, Whirlpool, Bollo-Club für Kinder, Sport- und Freizeitprogramm, großes Bollo Piraten-Indoor-Spielparadies, Bowling, Tischtennis, Spielautomaten, Billard Im Freien: Großer Spielplatz, Wasserspielplatz, Air-Trampolin, Minigolf, Tischtennis, Multifunktions-Sportplatz Im Winter: Natureisbahn, Langlaufloipen und Rodelhügel (wetterbedingt) Service: Rezeption, Waschsalon mit Bügelstation, WLAN-Zugang im gesamten Park (gegen Gebühr), Fahrradvermietung, regelmäßig geführte Wanderungen und Mountainbiketouren, Busfahrten nach Trier und Luxemburg (saisonabhängig) Essen & Trinken: Restaurant ´Timbers´* mit großer Panorama-Terrasse, Snacks und Abholmahlzeiten, Parkshop * Haustiere sind im Bereich der Bar erlaubt, im Essensbereich nicht. **Hinweis: Das Hallenschwimmbad ist vom 25. November bis 2. Dezember 2019 geschlossen. In einigen Unterkünften sind bis zu zwei Haustiere pro Unterkunft zugelassen (auf Anfrage). Aufpreis pro Haustier: € 5,50 pro Nacht.

Anbieter: Landal GreenParks
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot