Angebote zu "Nachbarschaft" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Nik Weis Sankt Urbans Hof Piesporter Goldtröpfc...
Beliebt
16,38 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hochfeiner, unglaublich tiefer und wunderbar strukturierter Kabinett von einer der berühmtesten Steillagen der Mosel, der dieses Weltklasse-Terroir exzellent reflektiert. Das Bukett offenbart eine herrliche Mineralität sowie eine Fülle an Fruchtaromen, die an Grapefruit, Stachelbeere und Schwarze Johannisbeere denken lässt. Die angenehme Restsüße geht mit dem eleganten Charakter dieses Weins eine harmonische Verbindung ein und verleiht dem Nik Weis Sankt Urbans Hof Piesporter Goldtröpfchen Riesling Kabinett Tiefe und unheimliche Verführungskraft. Das Piesporter Goldtröpfchen liegt in direkter Nachbarschaft der steilen Schieferfelsen der „Mosel-Loreley“ und hat den weltweit besten Ruf unter den Lagen des St. Urbans-Hofs. Es ist nicht verwunderlich, dass es sich hier um das wahre Kleinod des Weingutes handelt. Schon die Römer haben in Piesport Wein angebaut. Es war für sie auch ein wichtiger Hafen, den sie dem lokalen Gott Bigontius geweiht hatten: Aus „porto pigontio“ wurde im Laufe der Zeit „Piesport“. Der Name „Goldtröpfchen“ steht für die Kostbarkeit der Weine dieser Lage. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
The Invitation
2,39 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Wie konnte ES geschehen... Vor 15 Jahren spielt eine Bande von jungen Freunden Baseball, als einer von ihnen das Spiel frühzeitig verlassen muss, beschließt die Gruppe den ungeliebten fetten Jungen aus der Nachbarschaft mitspielen zu lassen. Gleich den ersten Schlag schicken sie über den Zaun auf die Strasse. Unter Hohn und Spott lassen die Jungen den fetten Nachbarsjungen dem Ball nachjagen und sehen dabei nicht den Truck, der auf ihn zurast. Er ist auf der Stelle tot. Die Gegewart: Die Mitglieder der alten Gang erhalten plötzlich mysteriöse Einladungen zu einem Treffen an der alten Hütte. Sie folgen der Einladung, da alle denken, das einer von ihnen wohl etwas Grosses zu berichten hat. Als die Gang jedoch die Wahrheit über diese Hütte und den wahren Grund der Einladung erfährt, können sie nur noch um ihr Leben kämpfen...

Anbieter: reBuy
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Walkie Talkie Polizei
Angebot
16,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Die Walkie Talkies des Sets Polizei von DICKIE TOYS machen es dem Nachwuchs leicht, seine großen Vorbilder nachzuahmen. Walkie Talkie Set Polizei von DICKIE TOYS 2 Funkgeräte mit flexibler Antenne 17 cm hoch 80 m Reichweite ab 4 Jahren aus Kunststoff Wenn sich kleine Nachwuchs-Polizisten auf Streife durch die Nachbarschaft begeben, bereichern die Walkie Talkies das Spiel. Die mit einer flexiblen Antenne versehenen Funkgeräte punkten mit einer Reichweite von 80 Metern. So können die Kids bei ihren fantasievollen Rollenspielen auch über eine gewisse Distanz problemlos in Kontakt bleiben. Die Geräte sind aus robustem Kunststoff gefertigt. Sie eignen sich für Kinder ab vier Jahren. Hinweis Für den Betrieb der Walkie Talkies werden zwei Batterien 9V 6F22 benötigt. Diese sind im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: baby-walz
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grund...
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Zu unseren schönsten Träumen gehören angenehme Reiseerinnerungen. Herrliche Städtebilder, Monumente, Plätze, schöne Fernsichten ziehen vor unserem geistigen Auge vorüber, und wir schwelgen noch einmal im Genusse alles des Erhabenen oder Anmutigen, bei dem zu verweilen wir einst so glücklich waren.Erörterungen über Systeme von Stadtanlagen gehören heute zu den brennenden Fragen der Zeit. Wie bei allen Zeitfragen bewegen sich auch hier die Urteile nicht selten in den heftigsten Gegensätzen. Im Allgemeinen aber kann beobachtet werden, dass einer einhelligen ehrenvollen Anerkennung dessen, was in technischer Richtung in Bezug auf den Verkehr, auf günstige Bauplatzverwertung und besonders in Bezug auf hygienische Verbesserungen Grosses geleistet wurde, eine fast ebenso einhellige, bis zu Spott und Geringschätzung gehende Verwerfung der künstlerischen Misserfolge des modernen Städtebaues entgegensteht. Damit ist auch das Richtige getroffen, denn in technischer Beziehung wurde tatsächlich viel, in künstlerischer aber fast nichts geleistet, und stehen den grossartigsten neuen Monumentalbauten meist ungeschickteste Platzformationen und Parzellierungen der Nachbarschaft gegenüber. Da schien es denn angezeigt, einmal den Versuch zu wagen, eine Menge schöner alter Platz- und überhaupt Stadtanlagen auf die Ursachen der schönen Wirkung hin zu untersuchen."Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Dieses Buch über den Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grundsätzen stellt einen Beitrag zur Lösung moderner Fragen der Architektur und monumentalen Plastik unter besonderer Beziehung auf Wien dar und ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe der dritten Auflage von 1901. Illustriert mit über 100 historischen Abbildungen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grund...
25,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Zu unseren schönsten Träumen gehören angenehme Reiseerinnerungen. Herrliche Städtebilder, Monumente, Plätze, schöne Fernsichten ziehen vor unserem geistigen Auge vorüber, und wir schwelgen noch einmal im Genusse alles des Erhabenen oder Anmutigen, bei dem zu verweilen wir einst so glücklich waren.Erörterungen über Systeme von Stadtanlagen gehören heute zu den brennenden Fragen der Zeit. Wie bei allen Zeitfragen bewegen sich auch hier die Urteile nicht selten in den heftigsten Gegensätzen. Im Allgemeinen aber kann beobachtet werden, dass einer einhelligen ehrenvollen Anerkennung dessen, was in technischer Richtung in Bezug auf den Verkehr, auf günstige Bauplatzverwertung und besonders in Bezug auf hygienische Verbesserungen Grosses geleistet wurde, eine fast ebenso einhellige, bis zu Spott und Geringschätzung gehende Verwerfung der künstlerischen Misserfolge des modernen Städtebaues entgegensteht. Damit ist auch das Richtige getroffen, denn in technischer Beziehung wurde tatsächlich viel, in künstlerischer aber fast nichts geleistet, und stehen den grossartigsten neuen Monumentalbauten meist ungeschickteste Platzformationen und Parzellierungen der Nachbarschaft gegenüber. Da schien es denn angezeigt, einmal den Versuch zu wagen, eine Menge schöner alter Platz- und überhaupt Stadtanlagen auf die Ursachen der schönen Wirkung hin zu untersuchen."Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Dieses Buch über den Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grundsätzen stellt einen Beitrag zur Lösung moderner Fragen der Architektur und monumentalen Plastik unter besonderer Beziehung auf Wien dar und ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe der dritten Auflage von 1901. Illustriert mit über 100 historischen Abbildungen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Lou entdeckt die Nachbarschaft
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Maus Lou ist mit Eltern und Geschwisterchen neu in eine Siedlung gezogen und möchte sofort alle Nachbarinnen und Nachbarn kennenlernen. Lou geht von Wohnung zu Wohnung, um die ganze Nachbarschaft zu einem Willkommensfest einzuladen. Dabei begegnet die kleine Maus elf verschiedenen Familien und erfährt, wie sie leben. Doch vor einer Tür fürchtet sich Lou, vor der Wohnung der Tarantel. Soll wirklich auch dieses Monster eingeladen werden? Am Ende gibt es dann ein grosses Fest, zu dem alle - und zwar wirklich alle - eingeladen sind.Dieses Buch zeigt die vielen unterschiedlichen Familienformen und dass, wer mit Offenheit auf die Umwelt zugeht, herzlich empfangen wird und dadurch viele grossartige Momente erlebt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grund...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Zu unseren schönsten Träumen gehören angenehme Reiseerinnerungen. Herrliche Städtebilder, Monumente, Plätze, schöne Fernsichten ziehen vor unserem geistigen Auge vorüber, und wir schwelgen noch einmal im Genusse alles des Erhabenen oder Anmutigen, bei dem zu verweilen wir einst so glücklich waren.Erörterungen über Systeme von Stadtanlagen gehören heute zu den brennenden Fragen der Zeit. Wie bei allen Zeitfragen bewegen sich auch hier die Urteile nicht selten in den heftigsten Gegensätzen. Im Allgemeinen aber kann beobachtet werden, dass einer einhelligen ehrenvollen Anerkennung dessen, was in technischer Richtung in Bezug auf den Verkehr, auf günstige Bauplatzverwertung und besonders in Bezug auf hygienische Verbesserungen Grosses geleistet wurde, eine fast ebenso einhellige, bis zu Spott und Geringschätzung gehende Verwerfung der künstlerischen Misserfolge des modernen Städtebaues entgegensteht. Damit ist auch das Richtige getroffen, denn in technischer Beziehung wurde tatsächlich viel, in künstlerischer aber fast nichts geleistet, und stehen den grossartigsten neuen Monumentalbauten meist ungeschickteste Platzformationen und Parzellierungen der Nachbarschaft gegenüber. Da schien es denn angezeigt, einmal den Versuch zu wagen, eine Menge schöner alter Platz- und überhaupt Stadtanlagen auf die Ursachen der schönen Wirkung hin zu untersuchen."Dieses Buch über den Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grundsätzen stellt einen Beitrag zur Lösung moderner Fragen der Architektur und monumentalen Plastik unter besonderer Beziehung auf Wien dar und ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe der dritten Auflage von 1901. Illustriert mit über 100 historischen Abbildungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grund...
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Zu unseren schönsten Träumen gehören angenehme Reiseerinnerungen. Herrliche Städtebilder, Monumente, Plätze, schöne Fernsichten ziehen vor unserem geistigen Auge vorüber, und wir schwelgen noch einmal im Genusse alles des Erhabenen oder Anmutigen, bei dem zu verweilen wir einst so glücklich waren.Erörterungen über Systeme von Stadtanlagen gehören heute zu den brennenden Fragen der Zeit. Wie bei allen Zeitfragen bewegen sich auch hier die Urteile nicht selten in den heftigsten Gegensätzen. Im Allgemeinen aber kann beobachtet werden, dass einer einhelligen ehrenvollen Anerkennung dessen, was in technischer Richtung in Bezug auf den Verkehr, auf günstige Bauplatzverwertung und besonders in Bezug auf hygienische Verbesserungen Grosses geleistet wurde, eine fast ebenso einhellige, bis zu Spott und Geringschätzung gehende Verwerfung der künstlerischen Misserfolge des modernen Städtebaues entgegensteht. Damit ist auch das Richtige getroffen, denn in technischer Beziehung wurde tatsächlich viel, in künstlerischer aber fast nichts geleistet, und stehen den grossartigsten neuen Monumentalbauten meist ungeschickteste Platzformationen und Parzellierungen der Nachbarschaft gegenüber. Da schien es denn angezeigt, einmal den Versuch zu wagen, eine Menge schöner alter Platz- und überhaupt Stadtanlagen auf die Ursachen der schönen Wirkung hin zu untersuchen."Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Dieses Buch über den Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grundsätzen stellt einen Beitrag zur Lösung moderner Fragen der Architektur und monumentalen Plastik unter besonderer Beziehung auf Wien dar und ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe der dritten Auflage von 1901. Illustriert mit über 100 historischen Abbildungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Die Verwandlung des Schmetterlings
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine grosse Freundschaft und ein noch grösseres Geheimnis. Sam und Billy freuen sich auf den langen Sommer: Der Bau ihres Baumhauses und ausgedehnte Fahrradtouren stehen auf dem Plan. Doch plötzlich zieht ein neues Mädchen in die Nachbarschaft und mischt ihre Freundschaft gehörig auf - aus dem Duo wird ein Trio. Gemeinsam wollen sie nicht nur die Ferien geniessen, sondern auch Abenteuer erleben und ein grosses Geheimnis aufdecken: Was geschah vor über zehn Jahren, als Sams Mutter nach einem Autounfall spurlos verschwand? Für Sam, Miranda und Billy ist es der Sommer ihres Lebens und das Ende ihrer Kindheit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Irrenhaus
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

UNVERHOFFTE ERBSCHAFT IN MÜNCHNER PROMIVIERTEL Dieser Mann ist ein Glückspilz: Von der Tante einer Tante erbt er in bester Lage Münchens ein grosses Mietshaus. Also hängt er seinen Job als Archivar an den Nagel, bricht alle Zelte ab und zieht in eine freie Wohnung seines neuen Hauses ein. Unter falschem Namen, versteht sich, immerhin will er dem Müssiggang frönen und sich nicht unnötig mit seinen Mietern herumschlagen. Da hat er die Rechnung ohne die illustre Nachbarschaft gemacht: vom unbeugsamen Derivatehändler und der notorisch einsamen Studienrätin bis zum Vorgänger in seiner Wohnung, ein Schriftsteller, der überall Spuren hinterlassen hat und immer noch sonderbare Post erhält. DER SCHRIFTSTELLER UND DIE STALKERIN Kurzerhand beschliesst der Mann, in die Haut des ominösen Autors zu schlüpfen. Er kopiert dessen Schrift, trägt dessen Gedichte vor, eignet sich das Verhalten eines echten Schriftstellers an und erkundet, wie sich dieses neue Leben anfühlt. Bis eines Tages eine Nichte desselben vor der Tür steht, und kurz darauf eine Frau, die behauptet, er habe ihre Werke plagiiert und gestohlen. Was tun? Aus dem Einsamen wird ein Verfolgter. Als die Schlinge sich immer stärker zuzieht, plant er seine Flucht. WUNDERBAR HINTERSINNIGER UND HINREISSEND KOMISCHER ROMAN VON VERLEGERLEGENDE MICHAEL KRÜGER Nach der 'Turiner Komödie' und dem Erzählband 'Der Gott hinter dem Fenster' legt Autor und Verlegerlegende Michael Krüger sein neues Prosawerk vor: ein vergnüglicher Roman, in dem er wunderbar hintersinnig und hinreissend komisch einen Käfig voller Narren mitten in München porträtiert. Zugleich erzählt er die Geschichte eines Mannes, der mit dem Glück, das ihm in den Schoss fällt, partout nichts anfangen kann ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Lobe, M: Tapps
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fredi und Hedi finden beim Versteckspiel im Park unter den Büschen einen schwarzen Welpen, den sie Tapps taufen. Sie nehmen ihn mit nach Hause und hoffen ein klein wenig, dass sie ihn behalten dürfen. Schliesslich weiss niemand, wem Tapps gehört. Die Eltern bestehen darauf, dass die Kinder die Häuser in der ganzen Nachbarschaft abklappern und herausfinden, wohin Tapps gehört. Ohne Erfolg. Also darf Tapps bleiben. Aber eines Tages sehen sie an einem Schaufenster eine Notiz, auf der ein Hund zu sehen ist, der wie Tapps aussieht. Ein freundlicher Herr liest ihnen den Text vor, aber das macht die Kinder gar nicht glücklich. Denn jetzt wissen sie, wohin Tapps gehört. Und daran ist nicht zu rütteln, er muss zurück. Hedi und Fredi sind so traurig, dass sie nicht einmal den versprochenen Finderlohn haben wollen. Doch die Besitzerin von Tapps hat einen ganzen Wurf junger Hunde und ein grosses Herz: Am nächsten Tag bringt sie den Finderlohn vorbei – schwarz und mit vier Beinen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot